Paul Frank

Die Marke Paul Frank entstand quasi 1995 in einer Garage in Huntington Beach im südliche Kalifornien. Mehrere Freunde fertigten in Handarbeit Geldbörsen und Handtaschen aus Naugahyde, einem Vinyl aus dem in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts Autositze bezogen wurden. Eigentlich bastelten sie diese Artikel, um Sie Freunden zu schenken. Die Charaktere hatten skurile Namen wie Worry Bear, Julius oder Pufak und fanden, bei den Leuten die sie zu Gesicht bekamen, großen Anklang. Ohne es auch nur zu ahnen, wurde aus dieser kleinen Gruppe über Nacht ein erfolgreiches Unternehmen, da alle Leute diese Artikel kaufen wollten. Im Dezember 1997 wurde Aufgrund der großen Nachfrage dann offiziell das Unternehmen Paul Frank Industries (PFI) gegründet. Durch die frischen, hellen Farben der Artikel fanden sich Fans in allen Altersklassen, die diese Gebrauchsgegenstände wie Schlüsselanhänger Taschen und Geldbörsen kauften. Später kamen dann auch T-Shirts, Jacken Hosen und alle möglichen anderen Artikel dazu.
Artikel pro Seite 48 96 120
Sortieren nach: Titel Preis
Artikel pro Seite 48 96 120
Sortieren nach: Titel Preis
www.brandkult.de4,85 von5 bei 577Bewertungen